Seite zu groß?
 Der Gepard hat gemeint, diese Seite sei zu groß, um noch sinnvoll auf einem Endgerät dieser Größe dargestellt zu werden. Und nun?

Katzenlexikon

Im Lexikon suchen:

Zu viele Stichworte und zu wenig Geduld, diese alle nach den gewünschten Informationen zu durchsuchen? Na dann gib schon Deine Sucheworte ein.


Um es mit der wikipedia.deExterner Verweis zu sagen: Lexikon (Mehrzahl: Lexika oder Lexiken [1]; ältere Schreibweise: Lexicon) ist allgemein die Bezeichnung für ein Nachschlagewerk oder Wörterbuch im weiteren Sinn.

Im Idealfall findet Ihr hier also manche Erklärung zu einzelnen Schlag- und Fremdwörtern, die euch beim Lesen, bar jeglicher Erläuterung, einfach so untergeschoben wurden. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Datenbank in absehbarer Zeit noch ein wenig weiter füllen möge.

 

Lexikon:

Krallen

Wenn man von Krallen spricht, meint man im Allgemeinen die feste, meist gebogene Struktur an den Endgliedern der Extremitäten vieler Tiere. Im Katzenfalle meint man eine aus Horn gewachsene Hautbildung der Vorderzehen, die bei Nichtgebrauch in den Hornscheiden verbleiben und durch ein elastisches Band im Fußinneren am Heraustreten gehindert werden (Ausnahme bildet der Gepard). Diese Werkzeuge dienen der Jagd und der Verteidigung. Während die "Daumenkralle" an den Vorderpfoten noch teilweise Verwendung findet um die gejagte Beute von den Läufen zu reißen (bei Geparden gut zu sehen), fand die hintere Daumenkralle keinen wirklichen Einsatz und ist an den Hinterläufen zurückgebildet ist.

Weitere Artikel zum Thema:

K wie Krallen

  • Konterschattierung

    siehe auch: Counter Shading
  • Kopulation

    Der Begriff Kopulation (lat. copulāre „verbinden“ oder „zusammenfügen“) bezeichnet bezeichnet in der Zoologie die Vereinigung zweier Individuen unterschiedlichen Geschlechts zum Zwecke sexueller Fortpflanzung, also den Geschlechtsakt bei Tieren zur...
  • Krallen

    Wenn man von Krallen spricht, meint man im Allgemeinen die feste, meist gebogene Struktur an den Endgliedern der Extremitäten vieler Tiere. Im Katzenfalle meint man eine aus Horn gewachsene Hautbildung der Vorderzehen, die bei Nichtgebrauch in den Ho...

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Ich freue mich immer über Leser, die durch nützliche und konstruktive Beiträge zum Thema eine Diskussion anstoßen oder den Artikel mit weiteren Informationen anreichern. Alle Kommentare werden in diesem Sinne moderiert und auch erst nach Prüfung freigeben. Vielen Dank!

Weitere Informationen

 

Verwandte Themen

Das könnte Dich interessieren:

 

Themenverwandte Artikel:

 
Nach oben bewegen
Nach unten bewegen
 

Copyright 2000-2018 - Kidogo Gepard

This page uses valid CSSExterner Verweis in a XHTML 1.0 StrictExterner Verweis document type.
Page generation time: 0.0641 Seconds (34 Queries)

 
 

Die Datenbank wird durchsucht...

Die Datenbank wird durchsucht...