Seite zu groß?
 Der Gepard hat gemeint, diese Seite sei zu groß, um noch sinnvoll auf einem Endgerät dieser Größe dargestellt zu werden. Und nun?

Zeitungsschnippsel

Wenn ich mal nicht weiß, wohin damit, dann landet es einfach hier: Randinformationen, lose Zeitungsartikel oder Humoriges. Das ist also die Wühlkiste.

Aussagen, ich sei lediglich zu faul zum Aufzuräumen, weise ich entschieden von mir und außerdem kann ich machen was ich will, ich bin nämlich schon groß. So! Und wenn ich mal unter Dein Bett schaue, dann bin ich mir gar nicht mal so sicher, ob Kritik an meiner Art der Ordnung überhaupt noch eine legitime Grundlage hat.

...es tut doch gar nichts zur Sache, wie ich in Dein Schlafzimmer komme und es gibt auch keinen Grund, vom eigentlichen Thema abzulenken. Der Vergleich muss schon erlaubt sein, denn wenn ich hier Socken sehe, die sicher schon ein halbes Jahr hier liegen, dann erachte ich die Beanstandung anderer Ordnung für vermessen. Doch doch, der Vergleich ist sehr wohl richtig. Wie, Dein Schlafzimmer sei kein öffentlich begehbarer Raum? Also da habe ich anderes...

Biss zum Morgengrauen

Schlafen, Fressen, F... angenspielen - Wenn Katzen etwas tun, dann tun sie es kompromisslos. Vermenschlichte man ihr Verhalten, so sind Katzen die vierpfotigen Begründer des Hedonismus und frönen dem Müßiggang vermutlich mehr noch als es Tote können, jagen ästhetischer und zielsicherer als Assassinen und treiben sich promiskuitiver durch die Affenbrotbaumfelder als es professionelle Akteure in frei-körper-kulturellen TV-Produktionen je vermochten.

Möglicherweise ist der Grund für die von den Großmaunzen ausgehende Faszination die Konsequenz, mit der sie ihr Leben bestreiten. Und vielleicht ist das exzessive Paarungsverhalten ein Teil dessen, was wir an ihnen bewundern. Bliebe man bei der Vermenschlichung, so fände man nicht viele Geschöpfe, die ihr Fortbestehen in leidenschaftlicherer, lasziver, manchmal auch aggressiverer Form sichern.
Das hitzige Weibchen macht mit charakteristischen Rufen auf sich aufmerksam, hinterlässt Nachrichten in Form von "extra-groß gedruckten" Urin-Markierungen an auffälligen Orten und wirkt besonders anschmiegsam, reibt ihre Wange an Bäumen. Ihr Rufen bleibt nicht lange ungehört, denn schnell finden sich paarungsbereite, und allem voran überaus gewillte, Männchen. Der Plural verrät das Dilemma - es kann zu pfotengreiflichen Auseinandersetzungen zwischen den männlichen Tieren kommen, die im Normalfall schnell beigelegt sind, erst recht wenn es sich bei den rivalisierenden Männchen (zum Beispiel bei Geparden- oder Löwengruppen) häufig um Brüder handelt.

Flehmennder Mähnenlöwe Flehmennder Mähnenlöwe

Gesucht, gesehen und gef... angen. Sollte man meinen, aber es kann noch ein paar Tage dauern, bis das Weibchen wirklich paarungsbereit ist und das Katertier gewähren lässt. Während dieser Tage weicht der Kater nicht mehr von der Seite des Weibchens und man verbringt viel Zeit mit Schmusen und "Küssen", mit Köpfen aneinander reiben.
Zudem überprüft das Männchen fortwährend den sexuellen Status des Weibchens, indem es den Geruch des Urins aufnimmt. Da steht Kater nun mit offenem Mäulchen vor dem ersehnten Körperende seiner "Auserwählten", hat die Schnauze voll von Pheromonen, ist in Gedanken schon einen Sprung weiter und doch passiert nichts - zum in den Ar...m beißen. Na ja, in den Po gebissen wird hierbei nicht, denn anstatt die Geruchsinformationen der rolligen Katze über die Nase aufzunehmen, werden sie über ein zweites Geruchsorgan, das Jacobson-Organ (nach seinem Wiederentdecker Ludwig Levin Jacobson), eingefangen. Dabei heben die Tiere ihren Kopf leicht an, öffnen etwas das Maul und ziehen die Oberlippe weit zurück, strecken gegebenenfalls die Zungenspitze heraus. Die so eingeatmete Luft wird mit den Geruchsstoffen am Gaumen entlang geleitet und gelangt über den Zwischenkiefergang (Verbindungsgang zwischen Nasen- und Mundhöhle) hin zum Jacobson'schen Organ an beiden Seiten der Nasenscheidewand.

Die olfaktorische Wahrnehmung mit diesem Organ bezeichnet man auch als Flehmen und erfolgt meist als Reaktion auf bestimmte Gerüche (vielfach Harn), am häufigsten also im Kontext der Fortpflanzung und kann aus diesem Grunde eher bei Männchen beobachtet werden. Der durch das Flehmen entstehende Gesichtsausdruck entstellt selbst das majestätischste Katzentier, sodass man oftmals vom "Grimassieren" und "Grimassenschneiden" spricht. Aber dämliche Gesichtsausdrücke sind ohnehin die beharrlichen Begleiter säugetierlichen Sex'.

Mehr zu diesem Thema erfahren:

 

Artikel:

  • Löwe stirbt nach Vasektomie

    Löwe stirbt nach Vasektomie

    Ein Löwe, Raju in Renuka Lion Sarafi starb an den Folgen einer Vasektomie. Bezug nehmend auf offizielle Quellen, wurde die Operation von zwei qualifizierten Tierchirurgen und einem Professor, Leiter der Klinik des College of Animal and Veterinary...

    » Mehr erfahren
     
  • Um den Gen-Pool aufzufrischen.

    Um den Gen-Pool aufzufrischen.

    Es ist ein harter Schlag für ein Löwenrudel, wenn seine Dschungel-Hoheit im Reproduktionsprozess vom Menschen abhängig ist. Aber in einigen Teilen Süd-Afrikas haben Löwen viel ihres Lebensraumes verloren und ihre Streifgebiete sind ernsthaft...

    » Mehr erfahren
     
  • Verkehrte Welt bei Flusspferd-jagenden Löwen

    Verkehrte Welt bei Flusspferd-jagenden Löwen

    In Tierdokumentationen und den meisten Büchern wird über Löwen in der Regel ein ziemlich stereotypisches Verhalten propagiert, nämlich dass er in Rudeln lebt, die vor allem aus Weibchen und ihren Jungen bestehen, und von ein oder zwei männlichen...

    » Mehr erfahren
     
  • Warum paaren sich Tiere häufiger bei Vollmond?

    Warum paaren sich Tiere häufiger bei Vollmond?

    Jeden Frühling strömen zahlreiche Kröten und Frösche zu ihren Laichgewässern. Besonders in Vollmondnächten feiern bestimmte Arten dort Hochzeit. Eine romantische Vorstellung, doch das Massen-Rendezvous erfolgt aus einem rein praktischen Grund....

    » Mehr erfahren
     
  • Geschenke verpacken mit Katzen

    Geschenke verpacken mit Katzen

    Räumen Sie alles vom Küchentisch, was Sie nicht benötigen. Gehen Sie in Ihr Schlafzimmer, öffnen Sie den Kleiderschrank und holen Sie die Tasche, die die Geschenke enthält. Schließen Sie die Schranktür wieder. Öffnen Sie den Kleiderschrank...

    » Mehr erfahren
     

Weitere Informationen

 

Verwandte Themen

Das könnte Dich interessieren:

Themenverwandte Artikel:

 
Nach oben bewegen
Nach unten bewegen
 

Copyright 2000-2018 - Kidogo Gepard

This page uses valid CSSExterner Verweis in a XHTML 1.0 StrictExterner Verweis document type.
Page generation time: 0.0848 Seconds (36 Queries)

 
 

Die Datenbank wird durchsucht...

Die Datenbank wird durchsucht...