Seite zu groß?
 Der Gepard hat gemeint, diese Seite sei zu groß, um noch sinnvoll auf einem Endgerät dieser Größe dargestellt zu werden. Und nun?

Zeitungsschnippsel

Wenn ich mal nicht weiß, wohin damit, dann landet es einfach hier: Randinformationen, lose Zeitungsartikel oder Humoriges. Das ist also die Wühlkiste.

Aussagen, ich sei lediglich zu faul zum Aufzuräumen, weise ich entschieden von mir und außerdem kann ich machen was ich will, ich bin nämlich schon groß. So! Und wenn ich mal unter Dein Bett schaue, dann bin ich mir gar nicht mal so sicher, ob Kritik an meiner Art der Ordnung überhaupt noch eine legitime Grundlage hat.

...es tut doch gar nichts zur Sache, wie ich in Dein Schlafzimmer komme und es gibt auch keinen Grund, vom eigentlichen Thema abzulenken. Der Vergleich muss schon erlaubt sein, denn wenn ich hier Socken sehe, die sicher schon ein halbes Jahr hier liegen, dann erachte ich die Beanstandung anderer Ordnung für vermessen. Doch doch, der Vergleich ist sehr wohl richtig. Wie, Dein Schlafzimmer sei kein öffentlich begehbarer Raum? Also da habe ich anderes...

Verhaltensexperimente bringen aufschlussreiche Ergebnisse.

Nun da wir uns durch den Berg an Vermutungen gequält haben, dürfen wir feststellen, dass es für das Sozialverhalten des Löwen völlig gleich ist, ob die Mähne tatsächlich sinnvoll ist oder nicht, solange das Ergebnis die Mähne selbst ist.

Hinterfragen wir mal nicht den Sinn, den es vielleicht gar nicht gibt, nehmen also die Mähne als gegeben hin und fragen uns eher nach ihrer jetzigen Bedeutung für das Sozialleben der Tiere. Wir schließen jetzt die Augen und stellen uns einen Löwen vor (du und ich), so wie er nach unserem Bilde ausschauen müsste und so wird man zu dem mehrheitlichen Ergebnis gelangen, dass ein Mähnenlöwe erst dann richtig "löwig" ist, wenn er eine volle, schwarze, wilde Mähne hat.

Interessanterweise haben Löwinnen nämlich ein ähnliches Traumbild eines Löwen bei der Wahl potentieller Geschlechtspartner. Dies klingt ein wenig aus der Luft gegriffen, jedoch berufen sich Packer und West auf langjährige Beobachtungen und einige Versuche mit dunkel- sowie hellmähnigen Löwenattrappen, welche sie paarweise in der Serengeti aufstellten. Beobachtungen zeigten, dass Weibchen ausnahmslos Interesse an dem dunkelmähnigen Stofftier hatten, dieses vereinzelt sogar zur Paarung animierten. Zeitgleich attackierten die Löwenmännchen zuerst das Männchen mit der hellen Mähne - warfen es um. Sie beobachteten ebenso, dass "blonde" Löwenmännchen ihre dunkelmähnigen Artgenossen weites gehend mieden, während paarungsbereite Löwinnen vornehmlich dunkelmähnige Partner bevorzugten, sobald sie die Wahl hatten.

Löwenpaar
Löwenpaar - © 2009-09-30 14:28:59 Erlend Aasland
 

Dies ließ für die Forscher im Nachhinein den Schluss zu, dass eine dunkle Mähne "Kampfkraft, Gesundheit und möglicherweise gute Erbanlagen" signalisiert. Dem geht einher, dass Dunkelmähnige erhöhte Paarungschancen haben, sie durch die Löwinnen scheinbar als potenter als ihre hellmähnigen Mitbewerber angesehen werden. Es sollte sich herausstellen, dass die Löwinnen mit ihrem Gefühl richtig liegen, denn "Die dunkelmähnigen Löwen hatten hohe Testosteron-Werte", wie Peyton West nach diversen Bluttests in Feldstudien zu verlautbarten wusste. "Kein Zusammenhang besteht allerdings zwischen Mähnenlänge und Testosteron".

Während die einen ihre Haarpracht mit Stolz tragen, geht mancher Löwe ganz und gar ohne Mähne vor die Tür. Berichte der Vergangenheit erzählten, dass die Löwen im Nationalpark Tsavo-Ost keine bzw. kaum ausgeprägte Mähne haben, was die Bedeutung einer Mähne wieder in den Hintergrund rücken würde. Man spekulierte munter darauf los und über die oft zitierte Aggressivität der Tsavo-Löwen gelangte man zu der Theorie, sie stammten von den Höhlenlöwen ab. Packer und West bezweifelten die Theorie und erklärten die fehlende Mähne mit den hohen Temperaturen im Tsavo Nationalpark. Um dies zu beweisen, machten die Forscher auch hier Gebrauch von den bereits arg geschundenen Attrappen, versahen diese mit unterschiedlichen Mähnenlängen und -farben. Man stellte fest, dass die Tsavo-Löwen das hellmähnige Männchen zuerst angriffen, sodass man schlussfolgerte, dass die Mähne auch bei den Tsavo-Löwen als Statussymbol gilt. Dies allein erklärt jedoch nicht das Fehlen der Mähne. Man nimmt aber an, dass die große Hitze und der dadurch verbundene enorme Energieverbrauch beim Kühlhalten des Körpers dafür verantwortlich sind, dass kaum mehr Energie für das Mähnenwachstum aufgewendet werden kann. "Die Männchen stehen dauernd unter Hitze- und Futterstress. Vermutlich wächst ihre Mähne daher erst gar nicht", erklärte West. Weitere Untersuchen sollen die Aussage bestätigen.

Mehr zu diesem Thema erfahren:

 

Artikel:

  • Löwe stirbt nach Vasektomie

    Löwe stirbt nach Vasektomie

    Ein Löwe, Raju in Renuka Lion Sarafi starb an den Folgen einer Vasektomie. Bezug nehmend auf offizielle Quellen, wurde die Operation von zwei qualifizierten Tierchirurgen und einem Professor, Leiter der Klinik des College of Animal and Veterinary...

    » Mehr erfahren
     
  • Um den Gen-Pool aufzufrischen.

    Um den Gen-Pool aufzufrischen.

    Es ist ein harter Schlag für ein Löwenrudel, wenn seine Dschungel-Hoheit im Reproduktionsprozess vom Menschen abhängig ist. Aber in einigen Teilen Süd-Afrikas haben Löwen viel ihres Lebensraumes verloren und ihre Streifgebiete sind ernsthaft...

    » Mehr erfahren
     
  • Verkehrte Welt bei Flusspferd-jagenden Löwen

    Verkehrte Welt bei Flusspferd-jagenden Löwen

    In Tierdokumentationen und den meisten Büchern wird über Löwen in der Regel ein ziemlich stereotypisches Verhalten propagiert, nämlich dass er in Rudeln lebt, die vor allem aus Weibchen und ihren Jungen bestehen, und von ein oder zwei männlichen...

    » Mehr erfahren
     
  • Warum paaren sich Tiere häufiger bei Vollmond?

    Warum paaren sich Tiere häufiger bei Vollmond?

    Jeden Frühling strömen zahlreiche Kröten und Frösche zu ihren Laichgewässern. Besonders in Vollmondnächten feiern bestimmte Arten dort Hochzeit. Eine romantische Vorstellung, doch das Massen-Rendezvous erfolgt aus einem rein praktischen Grund....

    » Mehr erfahren
     
  • Geschenke verpacken mit Katzen

    Geschenke verpacken mit Katzen

    Räumen Sie alles vom Küchentisch, was Sie nicht benötigen. Gehen Sie in Ihr Schlafzimmer, öffnen Sie den Kleiderschrank und holen Sie die Tasche, die die Geschenke enthält. Schließen Sie die Schranktür wieder. Öffnen Sie den Kleiderschrank...

    » Mehr erfahren
     

Weitere Informationen

 

Verwandte Themen

Das könnte Dich interessieren:

Themenverwandte Artikel:

 
Nach oben bewegen
Nach unten bewegen
 

Copyright 2000-2018 - Kidogo Gepard

This page uses valid CSSExterner Verweis in a XHTML 1.0 StrictExterner Verweis document type.
Page generation time: 0.0742 Seconds (36 Queries)

 
 

Die Datenbank wird durchsucht...

Die Datenbank wird durchsucht...