Seite zu groß?
 Der Gepard hat gemeint, diese Seite sei zu groß, um noch sinnvoll auf einem Endgerät dieser Größe dargestellt zu werden. Und nun?

Zahlen und Fakten der Katzen

Hier habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Katzenarten in knappen Zahlen und Fakten wiederzugeben oder gegenüberzustellen. Wählt einfach die gewünschte Art aus der untenstehenden Liste aus und fügt auf Wunsch weitere Katzen aus der rechten Spalte hinzu, um deren Steckbriefe simultan anzuzeigen.

 
 

Der Puma Aus der Liste entfernen.  

» Mehr erfahren über: Der Puma

Der Jaguar Aus der Liste entfernen.  

» Mehr erfahren über: Der Jaguar
 taxonomie-puma
 
taxonomie-jaguar
 
Verbreitungmap-cougar
  • der Puma ist in Gebieten beheimatet, die sich von Alaska bis weit nach Süd-Amerika erstrecken
  • während der Puma hauptsächlich in Nord-Amerika westlich den Prärieebenen zu finden ist, kann man ihn (mit viiiiel Glück) aber auch in ganz Süd
  • und Mittel-Amerika treffen
  • dabei spielt es keine Rolle, ob er in 4500m Höhe in Gebirgen lebt oder in den Graslandschaften zu Hause ist
map-jaguar
  • der Jaguar ist in Mittel
  • und Süd-Amerika beheimatet
  • hier beansprucht er die verschiedensten Lebensräume für sich: im Amazonas-Regenwald ist er genauso zu Hause, wie im Buschland bishin zu Küstenwäldern
  • seltener ist er auch in offener Landschaft anzutreffen
Einordnung  
OrdnungCarnivoraCarnivora
FamilieFelidaeFelidae
Unter-FamilieFelinaePantherinae
GattungPumaPanthera
ArtPuma concolorPanthera onca
UnterartenPuma concolor concolor
Puma concolor cougar
Puma concolor borbensis
Puma concolor californicus
Puma concolor coryi
Puma concolor costaricensis
Puma concolor hippolestes
Puma concolor kaibabensis
Puma concolor oregonensis
Puma concolor schorgeri
Puma concolor stanleyana
Puma concolor acrocodia
Puma concolor anthonyi
Puma concolor bangsi
Puma concolor greeni
Puma concolor hudsoni
Puma concolor osgoodi
Puma concolor pearsoni
Puma concolor puma
Panthera onca onca
Panthera onca arizonensis
Panthera onca centralis
Panthera onca goldmani
Panthera onca hernadesi
Panthera onca palustris
Panthera onca paraguensis
Panthera onca peruviana
Panthera onca veraecrusis
Bezeichnungen  
EnglischCougarJaguar
BeinameSilberlöwe
Florida-Panther
Jag War - Der im FLiegen jagt
Kurzinfos  
Größe65cm - 75cm65cm - 75cm
Gewicht35 kg - 100 kg45kg - 150kg
Geschwindigkeit55 km/h - 72 km/h- keine Angabe
Körperlänge100cm - 160cm1m - 1,9m
Schwanzlänge 70cm - 80cm45 cm - 75cm
Tragzeitca. 90 Tage - 95 Tageca. 100 Tage
Wurfgröße2 - 6 Junge1 - 4 Junge
Lebenserwartung8 - 13 Jahre10 bis 12 Jahre
Status  
IUCN Red ListLCNT
CITESIII
Population- keine Angabeca. 15.000 - 25.000
FellzeichnungDie Fellfarbe des Pumas reicht von grau-braun bis rot-braun, wobei das Kinn- und Bauchfell creme-weiß ist. In tropischen Regionen sind Pumas rötlich gefärbt, während sie in den wüstenähnlichen Gegenden bräunlich und im Norden silbergrau gefärbt sind. Neugeborene haben allerdings ein schwarzgepunktetes Fell, welches aber schon nach wenigen Wochen verschwindet.Jaguare haben kurze, dichte Fellhaare, die in Farbvariationen von gelb-gold bis zu gold-braun auftreten - zu sehen auch in Abhängigkeit zum Lebensraum. Jaguartypisch besitzt das Fell eine Rosettenfellzeichnung, wobei diese größer als die des Leoparden sind und in ihrem inneren dunkler gefärbt sind. Die Körperunterseite (vom Kinn bis zum Bauch und an den Beininnenseiten) ist auffallend hell bis weiß gefärbt.

Weitere Informationen

 

Verwandte Themen

Das könnte Dich interessieren:

 
 

Copyright 2000-2019 - Kidogo Gepard

This page uses valid CSSExterner Verweis in a XHTML 1.0 StrictExterner Verweis document type.
Page generation time: 0.1028 Seconds (32 Queries)

 
 

Die Datenbank wird durchsucht...

Die Datenbank wird durchsucht...