Seite zu groß?
 Der Gepard hat gemeint, diese Seite sei zu groß, um noch sinnvoll auf einem Endgerät dieser Größe dargestellt zu werden. Und nun?

Der Schneeleopard

 

Körperlänge: 90cm - 150cm
Schwanzlänge: 70cm - 80cm
Körperhöhe: 55cm - 75cm

Lebensraum

Sehr viel ist nicht bekannt über unseren Schneeleoparden, lebt er doch hauptsächlich in unwegsamen Gebirgen in der Mongolei, China und in den Tälern des Himalaja- und Pamirgebirges. Hier wurde er auch schon in 6000m Höhe gesehen! Zwar weit seltener als anderswo, aber wo kaum Beutetiere sind... (siehe auch: Lebensräume)

Gewicht

Gewicht: 30kg - 75kg
Die relativ großen Unterschiede der Daten sind darauf zurückzuführen, dass die Männchen größer als die Weibchen werden (siehe auch: Größenverhaltnisse).

Fellfarbe

Die Fellfarbe des Schneeleoparden ist gelb-grau, wobei das Kinn- und Bauchfell creme-weiß ist. Die Fellzeichnung besteht aus schwarzen Rosetten, die denen des Leoparden ähneln. Schneeleoparden haben recht langes Fell (2,5cm), welches am Schwanz sogar noch länger ist. An den Fußballen haben die Schneeleoparden ebenfalls dichte Haarbüschel, die dafür sorgen den Wärmehaushalt zu unterstützen (siehe auch: Fellfärbungen der Katzen).

Schneeleopard
Schneeleopard - © 2010-04-15 00:00:00 mafuyou
 

Jagd

Schneeleoparden jagen bevorzugt in der Abenddämmerung, wobei sie es meisterhaft verstehen, sich an ihr Beutetier zu schleichen. Sie können ausgezeichnet springen, sodass sie ihr Opfer aus dem Hinterhalt mit einem weiten Satz (bis zu 14m) zur Strecke bringen. Die Hauptbeute der Schneeleoparden sind Blau-Schafe, Wildziegen, Steinböcke und Wildschweine. Fast schon katzentypisch ist auch der Schneeleopard ein Einzelgänger, wobei sein Territorium (30km2 - 90km2) mehrere Territorien von weiblichen Tieren umfasst. Ausnahme bildet die Paarung.

Trächtigkeit

Trächtigkeit: 95 Tage - 100 Tage
Wurfgröße: 1 - 4 Junge.
Mit 6 Wochen fressen die Jungen das erste Fleisch, während sie mit ca. 3 Monaten von der Mutter entwöhnt werden. Schneeleopardenjunge bleiben ca. 1,5 Jahre bei der Mutter (siehe auch: Sexualität unter Großkatzen).

Die Zahl aller verbleibenden Tiere beläuft sich auf 6000 - 10000. Und Besserung ist nicht in Sicht. Zwar werden Schutzmaßnahmen veranlasst, die Wilderei scheint dennoch nicht eindämmbar.

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Ich freue mich immer über Leser, die durch nützliche und konstruktive Beiträge zum Thema eine Diskussion anstoßen oder den Artikel mit weiteren Informationen anreichern. Alle Kommentare werden in diesem Sinne moderiert und auch erst nach Prüfung freigeben. Vielen Dank!

Weitere Informationen

Informationen zum Artikel

Kurzinfos:

  • Größe:55cm - 75cm
  • Gewicht:25kg - 75kg
  • Körperlänge:90cm - 150cm
  • Schwanzlänge:70cm - 80cm
  • Tragzeit:ca. 95 Tage - 100 Tage
  • Wurfgröße:1 - 4 Junge
  • Ordnung:Carnivora
  • Familie:Felidae
  • Unter-Familie:Pantherinae
  • Gattung:Uncia
  • Art:Uncia uncia
  • Unterarten:
    Uncia uncia uncia
    Uncia uncia uncioides
  • Population:4000 - 6600
  • IUCN Red List:Externer Verweis
  • CITES:IExterner Verweis
 

Verwandte Themen

Das könnte Dich interessieren:

Themenverwandte Artikel:

 
Nach oben bewegen
Nach unten bewegen
 
 

Copyright 2000-2017 - Kidogo Gepard

This page uses valid CSSExterner Verweis in a XHTML 1.0 StrictExterner Verweis document type.
Page generation time: 0.0444 Seconds (29 Queries)

 
 

Die Datenbank wird durchsucht...

Die Datenbank wird durchsucht...